Suche

Personelle Veränderung in der Abteilung „Bildung und Integration“

Die Handlungsfelder "Bürgerschaftliches Engagement" und "Arbeit und Wirtschaft" wurden durch die neuen Mitarbeiter*innen Anna Kröger und Tim Goldmann im Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Höxter neu besetzt.

Anna Kröger_be1Anna Kröger, Sozialarbeiterin, ist seit dem 01.12.2018 neue Mitarbeiterin im Team des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Höxter. Sie ist für die Landesförderung des Programms „KOMM-AN“ zuständig, welches zur Förderung der Integration von Flüchtlingen in den Kommunen und zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe dient. Zudem unterstützt Sie Frau Niederheide im Bereich „Kultur“ in der Abteilung „Bildung und Integration“. Zuletzt arbeitete Anna Kröger in einer stationären Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Parallel zu ihrem Beruf studiert sie den Masterstudiengang der Sozialen Arbeit an der HAWK in Holzminden.

Tim Goldmann_be1Seit dem 01.12.2018 ist Tim Goldmann Mitarbeiter in der Abteilung „Bildung und Integration“. Er unterstützt dort das Team des Kommunalen Integrationszentrums im Handlungsfeld „Arbeit und Wirtschaft“. Nach seinem Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik (B.A.) an der KatHO NRW in Paderborn war er zunächst im Rahmen der ausbildungsbegleitenden Hilfen und der Berufsorientierung bei einem Bildungsträger tätig. Zuletzt arbeitete er beim Jugendamt der Stadt Bad Salzuflen als Amtsvormund. Schwerpunkt war dabei die gesetzliche Vertretung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete.


Anna Kröger
Moltkestraße 12
37671 Höxter
 05271 / 965-3609
 05271 / 965-83699

Tim Goldmann
Moltkestraße 12
37671 Höxter
 05271 / 965-3621
 05271 / 965-83699

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK