Suche

Politische Partizipation

Um die Integration, aber auch die allgemeine politische Arbeit im Kreis Höxter zu gestalten und daran teilzuhaben, ist die Meinung bzw. Beteiligung von Menschen mit Einwanderungsgeschichte sehr wichtig.

Mit unserer Arbeit möchten wir das Demokratieverständnis und die Möglichkeiten sowie Chancen der politischen Partizipation stärken. Einerseits werden grundlegende demokratische Rechte vermittelt, wie zum Beispiel Meinungs- und Versammlungsfreiheit, andererseits auch Handlungsoptionen einer Mitgestaltung des gesellschaftlichen und politischen Lebens aufgezeigt.

Politische Bildung ist Voraussetzung für eine aktive politische Beteiligung. Eine Ausweitung der politischen Bildungsangebote unter Einbeziehung junger Zugewanderter in Schulen und Jugendzentren sowie in Migrantenselbstorganisationen wird angestrebt. Politische Bildung muss konzeptionell auf diese Zielgruppe ausgerichtet und für sie attraktiv gestaltet werden.

Hierzu werden verschiedene außerschulische Angebote zur politischen Bildung geplant.

Ziele des Handlungsfelds "Politische Teilhabe" sind:

  • Mitsprache von Menschen mit Einwanderungsgeschichte im Kreis Höxter steigern
  • Partizipationsmöglichkeiten schaffen und wahrnehmen
  • Möglichkeiten aufzeigen, wie sich jeder in der Gesellschaft engagieren kann
  • Demokratieverständnis entwickeln
  • Wertevermittlung fördern
  • Sensibilisierung der Mehrheitsgesellschaft
  • Konfliktmanagement

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK